GehörscHutzStöpsel Gegen Büro - Lärm für Home Office und Großraumbüro

Egal ob mit schreienden Kindern im Home Office oder mit telefonierenden Kollegen im Großraumbüro, mit den Büro Ohrstöpseln von BERLIN EAR GUARD bleibst du immer ruhig und konzentriert. Umgebungslärm durch Gespräche und Aktivitäten deiner Mitmenschen treten in den Hintergrund und du kannst im wahrsten Sinne des Wortes beruhigt weiter arbeiten.



Ohrenschutz für das Arbeiten von zu Hause aus

Home Office bietet viele Vorteile - der Arbeitsweg fällt weg - das schafft Zeit und vermeidet den durch Straßenverkehr erzeugten Stress. Allerdings sind die Rahmenbedingungen für das Arbeiten von zu Hause aus häufig weniger gut, als im Büro. Mitunter spielen Kinder oder Haustiere im Hintergrund, in der Nachbarwohnung finden Bauarbeiten statt oder jemand übt das Spielen eines Instruments. All diese Formen der Lärmbelästigung schränken das Konzentrationsvermögen ein und mindern ungewollt die Ergebnisse Ihrer Arbeit. Doch das muss nicht sein. Mit den Gehörschutz - Stöpseln von Berlin Ear Guard schützt du wirksam dein Gehör und verdrängst die Störgeräusche in den Hintergrund. So ist engagiertes und konzentriertes Arbeiten auch in Heimarbeit möglich.

Fokussiert arbeiten während im Büro telefoniert wird

Ähnlich wie im Home Office, empfiehlt sich auch am Arbeitsplatz im Büro häufig das Tragen von Ohrstöpseln gegen Lärm. Insbesondere in modernen Großraumbüros ist das >Grundrauschen< durch telefonierende oder sich beratende Kollegen, Drucker und Kopierer, sowie klingelnde Telefone meist sehr hoch. Hinzu kommt der lange Zeitraum der Belastung von mindestens 8 Stunden pro Tag. Konzentriertes Arbeiten ist unter diesen Bedingungen nur mit Hilfe von Büro - GehörschutzStöpseln möglich. Diese haben eine mittlere Dämmung, damit du trotzdem für deine Kollegen und Kunden ansprechbar bleibst. Trotzdem bieten diese Ohrstöpsel einen wirksamen Schutz gegen allzu laute Arbeitsumgebungen und ermöglichen ergebnisorientiertes, zielgerichtetes Arbeiten ohne unnötige Ablenkung durch Lärm.