Angepasster Gehörschutz und Standard-Gehörschutz - Was ist besser?

Angepasster Gehörschutz und Standard-Gehörschutz - Was ist besser?

Angepasster Gehörschutz und Standard-Gehörschutz - Was ist besser?

Angepasster Gehörschutz und Standard Ohrstöpsel gegen Lärm im Vergleich
Select an Image
Wenn du dich für Gehörschutz interessierst, wirst du schnell feststellen, dass du zwischen zwei Hauptoptionen wählen kannst - angepasstem Gehörschutz und wiederverwendbarem Standard-Gehörschutz. Beide Arten von Gehörschutzstöpseln bieten zwar eine hervorragende Schalldämmung, unterscheiden sich aber in Bezug auf Kosten, Komfort und Hygiene. Werfen wir einen Blick auf die Unterschiede zwischen den beiden Arten von Gehörschutz, damit du eine fundierte Entscheidung treffen kannst, wenn es Zeit für den Kauf ist.

0. Angepasster Gehörschutz im Vergleich zu standardisierten Ohrstöpseln | Das Ratgeber - Video

In unserem Ratgeber Video zum Thema maßgefertigter Gehörschutz im Vergleich zu standardisierten Ohrstöpseln erfahrt ihr alles Wichtige in Kurzfassung:

1. Individueller Gehörschutz erfordert aufwändige Anpassung

Individuell angepasste Ohrstöpsel erfordern eine aufwändige Anpassung beim Akustiker
Select an Image
Der Hauptunterschied zwischen maßgefertigtem Gehörschutz und normalem, wiederverwendbarem Gehörschutz ist der Umfang der erforderlichen Anpassung. Maßgefertigter Gehörschutz erfordert eine Anpassung durch einen Audiologen oder eine andere qualifizierte Fachkraft, der/die Abdrücke von deinen Ohren nimmt, um ein Paar Gehörschutzstöpsel herzustellen, das perfekt in deine Ohren passt. Dies gewährleistet einen hohen Tragekomfort und eine optimale Schalldämmung, ist aber auch mit viel Aufwand einem höheren Preis (mindestens 100€) verbunden.

2. Standard Ohrstöpsel gegen Lärm sind hygienischer als angepasster Gehörschutz

Standard-Ohrstöpsel-mit-Lamellen-sind-hygienischer
Select an Image
Maßgefertigte Gehörschutzstöpsel behält man etwa 6 Jahre. Obwohl man sie in gewissem Umfang reinigen kann, sorgt die lange Nutzungsdauer regelmäßig für hygienische Probleme. Es können sich Bakterien und Keime im angepassten Gehörschutz festsetzen, was zu üblen Gerüchen und im schlechtesten Fall zu Infektionen des Gehörgangs führen kann. Wiederverwendbare Standardohrstöpsel hingegen werden maximal ein Jahr benutzt. Wenn man diese regelmäßig reinigt sind sie durch Ihre geringere Nutzungsdauer deutlich hygienischer.

3. Wiederverwendbare Standard-Gehörschutzstöpsel sind deutlich günstiger als angepasste Ohrstöpsel

Standard Gehörschutzstöpsel sind deutlich günstiger als angepasste Ohrstöpsel
Select an Image
Wiederverwendbare Standard-Ohrstöpsel bestehen in der Regel aus Silikon und sind in verschiedenen Größen vorgeformt, sodass sie einfach in die Ohren gesteckt werden können, ohne dass sie individuell angepasst werden müssen. Sie sind preiswerter als maßgefertigte Ohrstöpsel, benötigen weniger Pflege (sie können in der Regel mit milder Seife und Wasser gewaschen werden) und halten bis zu einem Jahr. Dadurch ist ihre Nutzung nachhaltig und trotzdem hygienisch.

4. Gute Standard Lamellen Ohrstöpsel bieten inzwischen die gleiche Schalldämmung wie angepasster Gehörschutz

Standard Lamellen Ohrstöpsel gegen Lärm dämmen inzwischen genauso gut wie angepasster Gehöschutz
Select an Image
Moderne Standard-Gehörschutzstöpsel bieten eine hervorragende Schalldämmung und sind aufgrund ihrer bequemen Passform auch zum Schlafen geeignet. Besonders beim Schlafgehörschutz lohnt es sich in der Regel nicht, auf individuell angepassten Gehörschutz zu setzen. Zum Schlafen gibt es bequemere und gleich wirksame Standard Ohrstöpsel gegen Lärm zu kaufen. Zum Beispiel diese hier:
Wiederverwendbare Standard-Ohrstöpsel sind online oder in den meisten Geschäften, die allgemeine Gesundheitsprodukte verkaufen, wie Apotheken oder Drogerien, erhältlich.
Angepasster Gehörschutz vs Standard Gehörschutz - Was sagt die Erfahrung
Select an Image
Fazit: Ob du dich für einen individuell angepassten oder einen wiederverwendbaren Standard-Gehörschutz entscheidest, hängt letztlich von deinem Budget, deinen Lebensgewohnheiten, deinem Komfortbedürfnis, deinen Hygieneanforderungen und deinen allgemeinen Zielen beim Schutz deiner Ohren vor lauten Geräuschen ab.
Beide Arten von Gehörschutz bieten eine hervorragende Lärmreduzierung, unterscheiden sich aber in Bezug auf Anpassungsbedarf, Kosten, Wartungsanforderungen und Langlebigkeit. Es ist wichtig, dass du dich vor dem Kauf informierst, um sicherzustellen, dass du das richtige Produkt für deine individuellen Bedürfnisse auswählst. Mit den richtigen Informationen kannst du eine fundierte Entscheidung darüber treffen, welche Art von Gehörschutz für dich am besten geeignet ist!
Zurück zum Blog

Autor: Matthias Speck

Matthias ist Diplom - Betriebswirt und Bachelor of Engineering für Audiotechnik. Seit 2005 produziert und veröffentlicht er regelmäßig Musik. Er verfügt über Erfahrung als DJ und als Festival - Mitveranstalter. Dadurch kennt er die Anforderungen an wirksamen Gehörschutz auch aus der Praxis.